Julia - Praktikum Industrial Design

Über mich… Julia Heubach

Alter: 20

Uni: Hochschule Coburg

Zeitraum: 5 Monate (31.08.2020 – 31.01.2021)

Projekt: MockingJay, Cali

Lieblingstätigkeit: Modellbau und Druck

Wie bist du auf das Praktikum aufmerksam geworden?

Bei der Stellenrecherche bin ich über Jobvermittlungsseiten fündig geworden.

Was war dein persönliches “Highlight” während des Praktikums?

Eigentlich war alles schön. Neben der Arbeitsatmosphäre war der Ausflug in die Produktion schön, … das Teamevent auch, trotz dass wir Volleyball gespielt haben und es einfach nicht so mein Sport ist.

Lichtliebe ist….

… ist ein super Praxispartner, weil man die Möglichkeiten bekommt seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, seine Meinung offen teilen und frei nach Projekten arbeiten kann.

Warum hast du dich für das Praktikum bei Lichtliebe entschieden?

Zum einen, weil sich bei der Recherche das Unternehmen sehr jung und freundlich angehört hat, … und zum anderen, weil ich gern kreativ arbeiten wollte und nicht nur ein Praktikum zum Konstruieren gesucht habe. Zudem habe ich mir die Arbeit mit Licht und Leuchten sehr spannend vorgestellt.

Was waren deine Aufgaben während des Praktikums? 

Verschiedene. Neben der Gestaltung einer Akkuleuchte und einer eigenen Leuchte mit besonderen Steuerelementen und technischen Features habe ich für Lichtliebe an verschiedenen Teilprojekten gearbeitet. Entwürfe visualisiert, konstruiert, präsentiert und auch mal in den Produktionsalltag reingeschnuppert. Ich habe mich in der Zeit viel mit Keyshot, Solidworks, Modellbau, Lasercut, Harz Druck und Sensoren auseinandergesetzt.