Emma - Praktikum Industrial Design

Über mich...

Name: Emma Popp

Alter: 20

Uni: Hochschule Coburg

Zeitraum: Oktober 2020 bis März 2021

Projekt: Tischleuchte

Lieblingstätigkeit: Rendern

Wie bist du auf das Praktikum aufmerksam geworden?

Ich bin auf einem Jobportal auf die Stellenanzeige von Lichtliebe gestoßen.

Was war dein persönliches “Highlight” während des Praktikums?

Mein Highlight war, dass ich in vielen verschiedenen Bereichen mithelfen durfte. Ich hatte die Möglichkeit neue Programme zu erlernen und sehr frei zu arbeiten.

Lichtliebe ist….

… ein tolles Team von dem man viel lernen kann.

Warum hast du dich für das Praktikum bei Lichtliebe entschieden?

Ich wollte mein Praxissemester in einem kleineren Designbüro verbringen, bei welchem man viel mitwirken kann und nicht alles schon festgelegt ist. Wichtig war mir auch, dass ich nicht nur konstruieren muss, sondern grafische Aufgaben übernehmen kann. Außerdem fand ich es spannend Leuchten zu gestalten.

Was waren deine Aufgaben während des Praktikums?

Den größten Teil meines Praktikums haben die Gestaltung und Umsetzung meiner Tischleuchte eingenommen. Nebenbei hatte ich viele kleinere Aufgaben an anderen Produkten. Dabei habe ich hauptsächlich mit SolidWorks, Photoshop und Keyshot gearbeitet.